FLUX (Tag)

Selektieren Sie die Inhaltstypen auf die Sie die Liste einschränken wollen. Ohne Selektion werden alle Typen angezeigt.

Change Log

  • Introduced linear range context dimensions. This enables any linear context dimension to be specified in ranges (e.g. it is possible to define properties on the timeline in a valid from/until manner). A conflict detection framework is also included.
  • Fixed some minor problems with mixed CR+LF/LFs in properties.
  • The PDF rendering engine's overall performance has been increased by 20%.
  • Introduced listing of the class's defining style sheet(s) in the CSS class property editor.

Ende 2009 stellte die Credit Suisse ihr weltweites Fonds-Reporting im Asset Management (CSAM) auf das Factsheet-Produktions-System FLUX IFP (Integrated Factsheet Production) des Schweizer IT-Unternehmens Focus Consulting AG um. Seither werden sowohl die Konfiguration als auch die On- und Offline-Produktion von Fonds-Factsheets (inkl. White Label Funds) mit FLUX IFP realisiert....

Unter der neuen Fondsdirektive UCITS 4 müssen Asset Manager für jeden Fonds obligatorisch ein zweiseitiges 'Key Investor Information Document' (KIID) anbieten.

Dieses Dokument hat zum Ziel, kurz eine Übersicht über die von FLUX angebotenen Extension Points zu zeigen. Der beste Weg zur Erweiterung besteht normalerweise darin, eines oder mehrere der weiter unten aufgeführten Interfaces zu Implementieren und am gegebenen Ort zu konfigurieren. Diese Implementationen sind straight-forward; ausserdem existiert ein FLUX SDK, welches unter anderem Tools zur automatisierten Erstellung von Fluxlet-Unit-Tests oder Ressourcen enthält....

Change Log

  • Introduced some new indices to the Yeti model. This boosts performance by approx. 25%.
  • Enhanced the behaviour of the "Show SQL" action of SQL Fluxlets in order to get some more descriptive information in case of errors.
  • Introduced a function for purging obsolete data from the batch log.

    Purge Batch Log

Mit dem Anfang Juni freigegebenen FLUX Release 2.0.4 konnte die Geschwindigkeit dank verbesserter Indexierung nochmals deutlich erhöht werden.

Change Log

  • Fixed a bug that made the ConfigurationManager look for the bootstrap configuration file in the Current Directory instead of the FLUX bin directory.
  • Introduced the "batchprocessor.threadCount" configuration option for controlling the number of simultaneosly running Batch Processor worker threads.
  • In the Yeti model: increased the general command time-out to at least ten minutes. This is needed if continuous regression tests on legacy hardware is required. Save the trees!

Die Credit Suisse setzt für die Produktion von Factsheets neu auf Flux IFP (Integrated Factsheet Production) – eine Flux-basierte Softwarelösung der Focus Consulting AG für die automatisierte Erstellung komplexer PDF-Dokumente. Im Rahmen des Projektes wurden bei der Credit Suisse zwei bestehende Systeme zur Produktion von Factsheets mit Flux IFP abgelöst. Damit werden für rund 800 unterschiedliche Fondsprodukte monatlich etwas mehr als 6’000 Factsheets und Management-Reports für 9 Mandanten in 20 Sprachen für 16 Länder generiert.

Change Log – Fluxlets and Graphical Output Features

  • Introduced bitmap rendering for all SVG-based drawings. This enables all charts, logos etc. to be shown in the Preview Editor.
  • Introduced dynamic multi data series support for the Line Chart Fluxlet.
  • Implemented the possibility of formatting the Chart axis values based on their data type. This is convenient for handling numeric or date x values without displaying the whole linear data range.

Mit dem Ende Februar freigegebenen FLUX Release 2.0.3 werden viele Detailverbesserungen und Erweiterungen eingeführt.

Seiten