McClane (Tag)

Selektieren Sie die Inhaltstypen auf die Sie die Liste einschränken wollen. Ohne Selektion werden alle Typen angezeigt.
McClane Icon
Dort, wo alle anderen aufgeben, beginnt McClane erst mit der Arbeit. Er zeigt sich unbeeindruckt von widerwärtigen Umständen und erledigt wiederkehrende Aufgaben wie Continuous Integration, Continuous Deployment, Regression Testing, ETL oder Backups automatisch und zuverlässig. Selbstverständlich werden alle ausgeführten Arbeiten detailliert protokolliert.

Regression-Tests sind eine gute aber meist aufwendige Sache, die in vielen Fällen manuell kaum mit vernünftigem Aufwand mehrfach durchgeführt werden können. Durch die effiziente Automatisierung mit McClane können gemachte Investitionen in Test-Cases bei jedem neuen Regression-Test mitgenutzt werden und erhöhen damit die Testqualität.

McClane lässt sich einfach um Anwendungsfall-spezifische Ausführungsschritte erweitern. Diese Schritte werden dann in Xml-Konfigurationsdateien, den sogenannten Burces, nach Bedarf kombiniert und ausgeführt. Praktisch alles, was sich im Softwarebereich automatisieren lässt, kann mit McClane zuverlässig automatisiert werden.

Mit McClane lassen sich die verschiedensten Aufgaben und Tätigkeiten automatisieren. So wird er unter anderem auch für den regelmässigen Import und Export von Daten oder für den automatischen Back-up von Daten verwendet. McClane kann überall dort eingesetzt werden, wo Arbeitsschritte zuverlässig wiederkehrend ausgeführt werden müssen.

McClane ist ein „fully fledged Continuous Integration-System“ im Sinne von Jenkins, CC.Net oder TeamCity. Allerdings spielt McClane dort seine Stärken aus, wo bei einschlägigen Tools der Scripting-Editor aufpoppt.